Lammfleischbestellung

Lammfleischbestellung

Bei den hier verkauften Lämmer handelt es sich ausnahmslos eigene Lämmer (3.5 - 6 Monate alt) aus eigener Produktion. Die Tiere werden tierschutzgerecht mit Auslauf gehalten und werden auf der Weide ausgemästet. Die Fütterung der Tiere erfolgt Art- und Leistungsgerecht. Die Schlachtung der Tiere erfolgt durch kontrollierte Metzger in Kleinschlachtanlagen in Wädenswil oder Hirzel, der Transportweg ist dementsprechend kurz (ca. 2 - 5 km). Die Tiere werden nach dem Transport unverzüglich geschlachtet. Die Schlachtlokale und das Fleisch wird vorschriftsgemäss durch das Veterinäramt und den lokalen Fleischkontrolleur (Tierarzt) kontrolliert. Die Lämmer werden nur mindestens in Hälften verkauft. Die Hälften wiegen je nach Tier 8 - 10 kg, davon Knochen sind 33%. Der Richtpreis für die unzerlegte Hälfte nach Schlachtgewicht beträgt momentan 20 sFr/ kg. Beachten Sie, dass das ausgebeinte Fleisch je nach gewünschter Zerlegungsmethode weniger wiegt, als das verrechnete Schlachtgewicht! (Wegfall von Knochen)